Produkteinfos Seite drucken

zurück zur Übersicht  

medicool und cosy Pflege- und Leseleuchten

Die medicool und die cosy Pflege- und Leseleuchten kommen speziell in Patienten- und Bewohnerzimmern in
Spitälern, Kliniken, Rehabilitationszentren, Alten- und Pflegeheimen, Altersresidenzen, Gesundheitshotels etc. zum Einsatz. Lesen ist erholsam und anregend zugleich, es stellt jedoch hohe Ansprüche an das menschliche Auge. Die professionell entwickelten Pflege- und Leseleuchten der Derungs Licht AG entlasten das Auge mit ihrem behaglichen Leselicht optimal und bieten dem Produktanwender höchsten Lichtkomfort. Die medicool und die cosy Pflege- und Leseleuchten können dank ihrer hohen Lichtstärke, dem intensiven Ausleuchtungsbereich sowie ihren vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten zusätzlich optimal als Pflegeleuchte eingesetzt werden. Sie bieten dem Pflegepersonal ein intensives Licht für Hautanalysen, Verbandswechsel, das Setzen von Spritzen, Infusionen und Kathetern. Ebenfalls leuchten sie das Arbeitsfeld für Infusionswechsel und -kontrollen optimal aus.


Hochqualitatives Licht. Dank der effizienten Blendschutz- und Reflektortechnologie erzeugen die Leuchten ein
angenehmes, blendfreies aber dennoch sehr helles Licht für Personal und Pflegebedürftige.

 

Design. Dank des gelungenen Designs präsentieren sich die medicool und die cosy hervorragend am Patientenbett. Sie lassen sich übergangslos in jedes beliebige Raumdesign integrieren.

 

Bedienkomfort. Die medicool lässt sich dank dem im Leuchtenkopf integrierten Handgriff optimal bedienen. Ebenfalls im Leuchtenkopf eingebaut ist der Schalter der medicool. Der darin integrierte Leuchtstreifen stellt ein leichtes Auffinden des Schalters bei Dunkelheit sicher.

 

Die cosy ist wahlweise mit einem Wippschalter am Leuchtenkopf oder einem Schnurschalter erhältlich. Das im
Schnurschalter integrierte LED-Licht unterstützt das Schalten der Leuchte bei Dunkelheit.

 

Durch den flexiblen oder federentlasteten Arm, lassen sich beide Leuchten leicht positionieren. Dank der geschlossenen Kabelführung sind sie zudem sehr reinigungs- und pflegefreundlich. Eine Vielfalt an kompatiblen Halterungen und Befestigungssystemen ermöglicht eine wahlweise Platzierung der Leuchten.

 

Sicherheit / Qualität. Ein kontrollierter Wärmefluss garantiert eine minimale Wärme am Leuchtenkörper sowie eine geringe Wärmebelastung der angestrahlten Fläche. Selbst bei einer sehr langen Betriebsdauer der Leuchten, wird dem Produktanwender höchste Sicherheit gewährleistet. Ebenfalls sind die medicool und die cosy mit einer Schutzscheibe versehen, welche den Patienten vor unbeabsichtigtem Berühren des Leuchtmittels schützt. Um den in der Medizin-Branche hohen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen gerecht zu werden, orientieren wir uns an den in der Medizinbeleuchtungsbranche üblichen Normen und Standards: EN60598-1, EN60598-2-25


Waldmann Lichttechnik GmbH
Benkenstrasse 57 / PF 64, 5024 Küttigen, Tel. 062 839 12 12, Fax 062 839 12 99
www.waldmann.com, info-ch@waldmann.com

 
zurück zur Übersicht