Firmenportraits Seite drucken

zurück zur Übersicht

Pharmatic AG

PHARMATIC ging 1990 aus der Fusion der Informatikabteilungen von OFAC und der Galenica hervor. 1993 hat OFAC von Galenica das gesamte Kapital der PHARMATIC übernommen. PHARMATIC hat die Informatik in Offizin und Spital­apotheke von Beginn weg geprägt, Standards gesetzt und stetig weiterentwickelt, war stets am Pulse des aktuellen Geschehens. Eine der Hauptaufgaben von PHARMATIC ist seit jeher jene der Brückenbauerin zwischen dem Fortschritt im Informatiksektor und den sich rasant verändernden Rah­menbedingungen in Offizin und Spital. Es ist uns also Pflicht und Lust in einem, die Entwicklungen im Gesundheitswesen hautnah zu verfolgen und die sich ergebenden Konsequenzen in die Software einzubauen.

Über 700 zufriedene Kunden in der gan­zen Schweiz vertrauen auf diese Kompetenz. Sie wissen, dass wir ohne Unterlass die täglichen Verwaltungsarbeiten in Offizin und Spitalapotheke kritisch durchleuch­ten und da wo es Sinn macht unsere Lösungen sinnvoll anpassen und ergänzen. Die beiden Produktelinien für die Offizin (Golden Gate) und die Spitäler (APH) wurden unabhängig voneinander den Bedürfnissen der Zielgruppe entsprechend weiterentwickelt und sind heute zeitgemässe, modulare Softwarepakete, die dem Benutzer das notwendige Rüst- und Werkzeug zum erfolgreichen Bewältigen der Routine-, Verwaltungs- und Analysearbeit zur Verfügung stellen.

Die langjährige erfolgreiche Markt­präsenz, die Fokussierung auf den Schweizer Markt, die daraus resultierende Kompetenz und die sprichwörtliche Kontinuität unserer Lösungen sind überzeugende Gründe, sich für unsere Produkte zu entscheiden. Passend zu unserem Leitsatz: PHARMATIC – Zukunft inbegriffen.


Pharmatic AG
Könizstrasse 23, 3000 Bern 5, Telefon 031 388 15 15, Fax 031 388 15 16
www.pharmatic.ch, aph@pharmatic.ch

 
zurück zur Übersicht